slide 1

“reaktiv autoaktiv proaktiv interaktiv”

slide 2

"Eine kontemplative BildKlangInteraktion"

slide 3

"you are always on my mind"

slide 4

"ein code ist ein code ist ein code ist ein code ist"

slide 5

"Traummedien Medienträume"

Bitte die für das Benutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse eingeben. Der Benutzername wird dann an diese E-Mail-Adresse geschickt.

  • teil dich mit (Work in process)
    Zur Eröffnung nach dem Umbau des M8 in Muttenz kann mit-ge-teilt werden. 

  • lauschen (Work in progress)
    Lausche still und besinnlich Bilderklängen. Eine interaktive Hör-Installation zu Bildern. 

  • SONUS (Work in progress)
    Eine kontemplative Klangrauminteraktion

    Es entsteht eine neue interaktive Klanginstallation. 

  • WishWell (Work in process)
    Mit einer Münze, einem Wunsch und der Hoffnung auf Erfüllung, begibt man sich zu einem Wunschbrunnen, ...

  • HörBar (Work in process)
    Lass Klangwelten entstehen und hörbar werden. Interaktive Klangrauminteraktionen.

  • Bilder im Kopf
    "Images in the Head" is an interactive intermedia - sound installation that invites the public to come in, ...

  • Wünsch dir was
    Ein interaktiver Sternenhimmel mit Wünschen als Sternschnuppen für das Museum für Komm. in Bern.

  • awakin
    Coaching für das Projekt «awakin», interaktives Wachsen von Luc Gross für die ArtParty der ART Basel.

  • PLS
    Interaktives LeitSystem in Zusammenarbeit mit dem Videokünstler Patrik Meury und Janik Giger als Pantomieme ...

  • WürfelPix
    Male mit Pixel Piktogramme. Eine Installation für das Museum für Kommunikation in Bern

  • Expo'02
    Une installation sonore. Vous vous installez au bar sonore et vous commandez des textes d'auteurs suisses.

  • Telemagie
    «150 Jahre Telekommunikation in der Schweiz» diverse Installationen mit und ohne Medien.

  • Freeze Willy (HyperWerk)
    An interactive childrens play also for adults. VIPER Festival for Film Video and New Media

  • Hy Aura (HyperWerk)
    Ein interaktiver Garten als Konzept für neue Präsen- tationsformen in Museen.

  • I.S.I. Rider (HyperWerk)
    Realtime Erlebnis in einer interaktiven Sourroundinstallation mit Fahrrad und 3D-Welt.

  • Step (HyperWerk)
    Konzeptstudie zur Interaktion mit neuen Medien im öffentlichen Raum.